Muraliquid - Rainbow Graffiti

Eine Gruppe von Graffiti-Aktivist*innen setzt simple wie wirkungsvolle Zeichen gegen die neoliberale Tristesse im öffentlichen Raum: Sie schütten literweise Farbe von Hausdächern. Interview mit einer Rainbow Graffiti-Gruppe.

Seven Resist - Rebel Disorder

Seven Resist aus Berlin gestaltet Plakate und Textilien für linke Protestbewegungen und Subkulturen.
Ob Hausbesetzungen, Proteste gegen G8-Gipfel, Politische Gefangene oder Einsatz gegen Nazis: Seine Grafiken geben sozialen und politischen Kämpfen ein Gesicht - Interview, Juni 2014... Read more

Um Baumaßnahmen für die geplante Verlängerung der Autobahn A 100 durch die Berliner Innenstadt zu verhindern, besetzten AktivistInnen vom »Aktionsbündnis A100 stoppen« im März 2013 Bäume, die für den Bau gefällt werden sollten.

Wir haben Deine Party: Das Räuber-Kollektiv

"Kein Eintritt, keine Polizei" - Die Räuber sind ein Kollektiv aus Bremen und Berlin, das seit einigen Jahren ungenutzte Räume in der Stadt temporär erobert. Mit ihren Aktionen wollen sie die Verbindung von Party, Politik und Kunst schaffen. Ein Interview.

Czentrifuga - 14 Jahre Kultur von der Strasse

Eine Spirale in einem Taifun, die sich dreht. Alles wird wie in einen Staubsauger reingezogen, durchgewirbelt und wieder rausgespuckt. - Interview mit dem Berliner DIY-Siebdruck-Knotenpunkt Czentrifuga

Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben

"Bis 2014 soll der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg werbefrei sein" - Dieses Ziel hat sich das Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben gesetzt. RYC sprach mit der Initiative über Konsumkritik und weisse Wände.

Interview mit Pappsatt

"Die Pappen sind noch lange nicht alle" - Ein Gespräch mit dem Kunst- und Politkollektiv Pappsatt über ihre Arbeit, Gentrifizierung und Einmischung in die Stadtpolitik.

Interview mit nOel (2008)

nOel dekoriert seit ca. 2006 mit seinen meist handgemalten cut-outs und stickern die strassen berlins. weit bekannt sind sicherlich seine kleinen grünen würmer, die aus allen ecken und rohren der stadt hervorkucken, inzwischen hat sich der grossangelegten "Character Invasion" jedoch ein... Read more

SP38 Interview (2007)

Seit mehr als 10 Jahren begleiten SP38's schlicht gestaltete, meist handgemalte Plakate mit Slogans wie "Vive le Bourgeoisie" oder "Who kills Mitte" die Entwicklung des Strassenbildes in Berlin-Mitte.
Ein Interview vom 13.12.2007

Interview mit Keule und Sam (2007)

keule and sam tell us a lot about their favourite characters and comic books. lets read everything here! (in german only, sry)

Interview mit Kloz (2007)

Mit unzähligen kleinen und dezenten Unikat-Klözern macht Kloz in Berlin die Runde. Ein Gespräch.

Pages