woman

Comments

::warum woman? ..

weil ich davon ausgehe das dass eine frau darstellt! einwände?

:ja..es ist nicht alles gold was glaenzt..

ganz schoen bloeder spruch booty, findeste nicht auch?

::kennen wir uns?::

ja.. der spruch is wirklich nich prall! naja.. oh und wenns nun keine frau ist... ich bin an der ecke nicht so verklemmt! is doch jetzt egal.

ey leute kommt mal klar. natuerlich isses egal, ob's nun ne frau is oder nich. androgyn hin oder her. aber das geschlecht wurde hier nun mal von vorn herein festgelegt. auf grund aeusserlicher merkmale, in dem fall wohl haare (fragt sich, was hier nich so prall is). gold sagt, dass sich uff den ersten blick och mal geirrt werden kann. nich mehr und nich weniger. wenn hier schon wieder zwischen den zeilen nach versteckten assoziationen gesucht und nach herzenslust interpretiert, aber NICHT analysiert wird, dann geht's mir uff den senkel. also steckt euch euer prall sonst wo hin. meiner meinung nach wird in die falsche richtung geschossen. aber mich fragt ja keiner. erst mal schoen losmeckern, ohne zu fragen, wie was gemeint is. ganz gross.

inhaltlich hast ja recht... der spruch war trotzdemm...naja.. was wär denn ein besserer bildtitel?

::wie waers denn zur abwechslung mal mit ner begruendung deinerseits? "nich so prall" und "naja" sind jezz ziemlich unbefriedigend fuer meinen geschmack::::::ick wollte dir och jar nich ankacken wegen deines titels ..

ja was jezz? irgendwie ne typische kiste hier. erst oberflach kritisieren und denn keene antworten haben .. ts

.. und wartete bis zum juengsten tag ..

hey ganz ehrlich kann das sein, das sich booty hier nur großartig artikulieren will weil er sich selbst so gern reden hört...!?
du hast echt n rad ab!

das wirds sein. der hat n rad ab. nich ernst zu nehmen...

leider muss ick noch einmal mein zartes, gern gehoertes stimmchen erklingen lassen aber so moechte ich das nicht beendet wissen.
irgendwie sehe ich mich gezwungen, explizit auf den punkt einzugehen, welcher schlussendlich meine aufregung hervorrief.
es kam mir nie und kommt mir auch jetzt nicht darauf an, patch anzumachen, weil er das bild mit woman betitelte. ich habe lediglich beim betrachten des stencil fuer mich ganz persoenlich festgestellt, dass es fuer mich nicht klar ersichtlich ist, dass es sich um eine frau handelt und habe darum gefragt, warum der titel woman gewaehlt wurde. es gab eine antwort und eine frage, die wiederum ich beantwortete. diese antwort schien fuer einigen unmut bei ryc-usern zu sorgen.
nun ist es so, dass ich zwar eine wage vermutung bezueglich der interpretation meiner antwort habe aber eben nur eine vermutung.
der punkt, welcher mich aufregt, ist, dass ich auch auf nachfrage keine erklaerung des vorliegenden problems bekomme. ich finde dies schade, auch weil es sich betreffende personen anscheinend nicht vorstellen koennen, dass mich soetwas beschaeftigt, ich ueber solch eine situatuion lange nachdenke und mich nicht gut dabei fuehle, komplett im dunkeln stehen gelassen zu werden.
was ich nicht verstehe: warum wird bei einem missverstaendnis oder bei verstaendnislosigkeit nicht einfach mal nachgefragt anstatt gleich loszupoebeln? wir befinden uns im virtuellen raum, welcher ohne mimik und gestik auskommen muss. das allein ist schon schwierig fuer menschen. mit sturgeschalte und wortkargheit wird es ungleich schwieriger. das ist eine art mit der ich nicht leben kann und will.
es ist nicht noetig, mich zu beschimpfen und abzuwerten, nur weil meine ausfuehrungen eventuell nicht verstanden werden. mit kritik kann ich gut umgehen aber in dieser art und weise.
leider laesst das fehlen einer erklaerung an meine adresse fuer mich keinen anderen schluss zu, als die annahme, dass hier einfach mal ohne gross nachzudenken, losgemeckert wurde und es bei einer auftretenden diskussion brenzlig werden koennte.
des weiteren scheue ich keine neuen denkanstoesse, fresse auch keine mitmenschen, habe nicht die wahrheit mit der gabel geloeffelt und druecke mich zugegebener maszen nicht immer ganz direkt aus, was vermutlich zu den verwirrungen fuehrte. wie gesagt, eine frage schafft abhilfe!
bitte belehrt mich eines besseren und fuehlt euch nicht immer gleich angegriffen.

@kasimir:
auch dein problem erschliesst sich mir nicht wirklich. bin ich dir auf den schlips getreten oder hatten wir mal streit in einer phase, die ich vergessen habe? vielleicht in einem frueheren leben? bitte klaer mich auf. wenn ich mal ehrlich bin, empfinde ich deinen comment als ueberhebliche frechheit, frei von jeglichem gedankentum. was soll das?

hallo booty :) ich wollt dich nicht beleidigen oder so und sry das solange keine reaktion kam.. ich kenn dich ja, nur fand ich den sruch der "frauen" mit "gold" vergleicht ein bisschen hetro-prollig :) :| "es ist nicht alles gold das glaenzt" ...

hallo. danke fuer die antwort. du hast mich nicht beleidigt und ich habe soetwas vermutet. das "kennen wir uns?" war auf den umstand bezogen, dass wir uns eben kennen und du weisst, dass ich kein proll bin. es war natuerlich auch nicht prollig gemeint. nun kannst du selbstredend deine schluesse ziehen und die worte auf die goldwaage legen. (leider) ist es meine art, oft mit solchen zitaten zu antworten aber ich bin ein grosser freund des hinterfragens und durchdenkens. vielleicht haette ich mich klarer ausdruecken sollen. aber ich finde deine assoziationskette etwas weit hergeholt. bin aber beruhigter jetzt.

bla bla bla...schwafel schwafel, warum setzt iht euch nicht mal bei ner tasse tee zusammen und redet weiter aneinander vorbei^^

wuerden sie denn die moderation dieser supervision uebernehmen? mit ihrer scharfzuengigen teletubbieaggression waeren sie genau der/die richtige fuer diesen job! zeit und ort waehlen sie. die worte wir.

wenn ich das hier so lese, kommt mir echt der gedanke, die kommentar-funktion sollte abgeschafft werden...
und dabei sind mir ausführlichere sachen wirklich lieber, als kurze pöbel-kommentare!

...so wie dein poebel kommentar jetzt? :)

genau! ;-)
lg!

haste was gegen kasi,oder was!?

ich?

ich finde es wirklich traurig was mein bildtitel hier für ausmaße annimmt.
ein kleiner exkurs in "meine" lokale graffiti-szene zeigt fast das gleiche.
auf www.zugeschmiert.de, der seite für wismar gibt es ein gästebuch. leider sind dort längere sachliche diskussionen auch nicht möglich.
spätestens nach dem zweiten kommentar beginnt das übliche rumgeprolle: äh.. du hoden... du toy... hau ab...halts maul...blablabla..king..toy..spast..burner...um nur einige vokabeln zu nennen.

ich kann die gedanken und erläuterungen von "booty" mitlwerweile nachvollziehen und entschuldige mich dafür, dass ich seit langem hier nichts mehr dazu geschrieben habe.

der erklärung von "just" zu dem "nicht alles gold-spruch" schließe ich mich zu 100% an, auch wenn ich dich nicht persönlich kenne.
für mich war es ersichtlich das der stencil eine frau darstellen soll - deswegen "woman". ich hatte nicht daran gedacht das ich an der politicalcorrectnis vorbeischoß und es auch ein transgender sein könnte. daher finde ich auch die kritik berechtigt.

leider nam der anfang der debatte beledigende und persönlich züge an, wofür ich mich meiner seits auch nochmal entschuldigen möchte.

ich bitte alle beteiligten darum sachliche kommentare zu schreiben die nicht einfach hirnlos-kurz oder persönliche differenzen übermitteln.

:::@the Admins of RYC:::

bitte ändert den bildtitel, falls möglich, in: "Mein Name ist Mensch."

!!!PETCH!!!