Hausbesetzer-Graffiti Berlin 1980-82 - kreuzberg: love art hate cops?

das alte Wandbild Oranienstr./Manteuffelstr. am Görlitzer Bahnhof ist inzwischen deutlich verblasst.

Inzwischen sind dort viele grossflächige legale wie illegale Graffities entstanden, u.a. "love art hate cops" der 1UP-Crew und aufgehängte Tiere von ROA.

 

Foto vom Umbruch-Bildarchiv.

Comments

"Diese Wandmalerei wurde 1980 von der Gruppe Wandbrand entworfen und mit Kaseinfarben angemalt. Dafür hatten wir ein vorhandenes Gerüst benutzt und in ein paar Tage all die Wandfläche angemalt. Wir hatten auch eine Leinwand Projection eingeplant (mit reflektierenden Glassperlchen angespritzt) und im Sommer wurden mehrere Dias und Filme aus dem Mirona LKW-Kino der Winckelkotte Gebrüder vorgeführt.
Die Gruppe Wandbrand aus dem Block 103 wurde vom Fotograf Tobías Buddensieg, Jurgen Schiedek und Ignacio Klindworth 1982 gegründet." (via Mail)