Aktionstage gegen den Anti-Graffiti-Kongress in Berlin

Samstag, 22.4. 16h Rosa-Luxemburg-Platz, Demonstration
"Graffiti ist kein Verbrechen - Gegen die Kriminalisierung einer Jugendkultur"
vom Rosa-Luxemburg-Platz zum Bethanien mit Soundsystem, DJs und MCs, Abschlusskonzert ab 20h auf dem Mariannenplatz mit Rap, Breakdance und Graffiti-Action

Mi, 26.4. ab 19h, sprühschablonen workshop
herstellung von sprühschablonen mit eigenen fotos oder grafiken als vorlage
Anmeldung an: kontakt@reclaimyourcity.net

Do, 27.4. 14h vor dem Roten Rathaus, Kundgebung
gegen den "zweiten internationalen Anti-Graffiti-Kongress"
ab 14h vor dem Roten Rathaus, mit DJ´s, MC´s und Graffiti-Contest

Do, 27.April, Yaam, Videoabend mit Graffitivideos

Fr, 28.April, 16h, graffiti-workshop
zusammen sprühen und grundlagen & trix zum malen mit der dose lernen!

Anmeldung an: kontakt@reclaimyourcity.net

Fr, 28.April, 16h, Kiezboom e.v., HipHop & Sushi

Fr, 28.April, 20.00 Uhr, Bunte Kuh, Liberation Jam Live-HipHop: u.a. Madcap (Bielefeld), Refpolk (Berlin), Kobito (Berlin), Der rappende Eral (die Legende aus der Sowjetunion)

So, 30.April, 15 Uhr, Naunyritze, Sprüh in den Mai

Ansonsten: Macht selber Action!
Check: www.pro-graffiti.tk