KUNST FÜR ALLE – FÜR ALLE! BIMER

Kunst für Alle – Für Alle!
Ausstellung in Kreuzberg 36, August 2015 – open end

 

Am 01.08.2015 um 18Uhr findet im Goldenen Hahn am Heinrichplatz in Berlin Kreuzberg die Vernissage des Berliner Künstlers BIM3R statt. Damit verbunden ist die Suche nach einem neuen Ausstellungskonzept. Wie der Titel bereits sagt, steht hierbei der Zugang zur Kunst im Zentrum.

Das Konzept nimmt Bezug zur Ausstellung „KUNST FÜR ALLE“ der Akademie der Künste Berlin, welche von Frühling bis Sommer diesen Jahres zu sehen war. Entgegen Klaus Staeks Sammlerschau sollen hier die Werke im Öffentlichen Raum, für ALLE, an Orten die ALLEN zugänglich sind – auf der Straße, an U-Bahnhöfen, Zäunen, Brücken, in Parks und an Kreuzungen – aufgehängt werden. Das die Bilder dabei den äußeren Einflüssen, wie Witterung aber auch einer Mit- oder Umgestaltung, oder gar Zerstörung durch Passanten ausgesetzt sind, ist Teil dessen, was Kunst ausmacht wenn sie sich für Alle öffnet!

Von Anfang bis Ende August werden an die 100 Bilder in Kreuzberg 36 von BIM3R zu sehen sein. Dem Bezirk in dem der Künstler aufgewachsen ist, durch den er seine Prägung erfuhr – in dem er aber auch selbst zahlreiche Kreuzberger Wände durch seine Bilder prägte. Der Stadtteil, der sein Image des kreativen Melting Pot derzeit an den Konsumtouristen zu verkaufen scheint. Um der passiven Haltung ein stückweit Einhalt zu gebieten, soll die Ausstellung die Bewohner*innen und Durchreisenden von Kreuzberg auf ihren alltäglichen Wegen zum Innehalten, Betrachten, Mitgestalten und Intervenieren auffordern.

Neben den Ausstellungsorten auf der Straße werden weitere Bilder in verschiedenen alteingesessenen Kneipen, Cafés und Bars zu sehen sein (z.B. Goldener Hahn, Biergarten Jockel, Mysliwska, Cafe Wendel etc.); die den Kiez zu dem machen was er ist, war und wieder werden sollte: Ein Ort der inspiriert und eben nicht konsumierbar ist.

 

Fotos von der Aktion in Kreuzberg und der Eröffnung im Goldenen Hahn.
Zur Ausstellung gibt es einen Stadtplan zum Download. Auf ihm sind die Bilder markiert, die in Kreuzberg aufgehängt wurden.
Die Einladung zur Vernissage findest du hier auf RYC.

PICTURES

Comments

I truly value this post. I have been looking out everywhere for this! Give thanks heavens I discovered it on this web log. I really respect your work and that i request in future i will be able to come once a lot of knowledge. Like this one. You have stuffed my heart with joy! Abundant appreciated once more! I actually have some smart work expertise with best essay writer ( https://www.buybestessaysonline.com ) and my words area unit clearly supported what I felt through such processes within the past.